Ja zur Heterogenität – und jetzt?

Am Sonnabend, 22.09.2018, findet der nunmehr 10. Norddeutsche Lehrertag in Schwerin statt. Die Nordverbände des VBE organisieren diesen regelmäßigen Erfahrungsautausch für VBE-Mitglieder und interessierte Kollegen.

Ort:

Astrid-Lindgren-Schule
19063 Schwerin, Tallinner Straße 4-6

Ablauf:

Ab 09:15 Uhr Begrüßungskaffee und Ausstellung
10:00 Uhr Begrüßung:  Michael Blanck, VBE-Landesvorsitzender Mecklenburg-Vorpommern
10.05 Uhr Umsetzung der Heterogenität in Hamburg, Ties Rabe, Bildungssenator Hamburg
11.00 Uhr Risiken und Chancen der Heterogenität, Dr. Frederik Ahlgrimm, Universität Potsdam
11.30 Uhr Podiumsgespräch mit Ties Rabe, Dr. Frederik, Ahlgrimm, Peter Metzler, Schulleiter Astrid Lindgren Schule
12.00 Uhr Mittagspause, Aussteller (Imbiss)
13.00 Uhr Heterogenität – Wo genau drückt der Schuh? Kleine Diskussionsrunden mit den Landesvorsitzenden zur Vorbereitung der Podiumsdiskussion
13.30 Uhr Kamingespräche mit Kultusbehörden
Gäste:   Birgit Hesse, Bildungsministerin MV
Grant Hendrik Tonne, Kultusminister NI
Udo Beckmann, Bundesvorsitzender VBE
15.00 Uhr Ende

Anmeldung:    www.norddeutscher-lehrertag.de
Teilnahmegebühr: VBE-Mitglieder 10,00 €, Nichtmitglieder 15,00 €

Plakat 10.NDLT