Login

Unser Kreisverband Schönebeck/Börde

Im März 1990 traf sich eine kleine Gruppe u.a. Frau Reiter, Frau Schallehn, Herr Gröber, Herr Böttcher, Herr Schneider, Herr Schnock und Herr Schröder zu Vorgesprächen für die Bildung einer neuen Gewerkschaft. Wir wussten alle nicht, was in den nächsten Monaten und Jahren auf uns zukommt. Doch mit sehr viel Elan gingen wir an die Arbeit und konnten am 10. Mai 1990 den Allgemeinen Verband der Pädagogen (AVP) in unserem Kreis gründen. Damals traten spontan über 100 Lehrerinnen und Lehrer dem neuen Verband bei. 

In die Leitung wurden damals gewählt:
Dietrich Schnock,
Michael Schneider,
Bernd Schröder und
Bärbel Reiter.

In der ersten Wahlperiode wurde der AVP in den bundesweit wirkenden Verband Bildung und Erziehung(VBE) integriert.
Im Laufe der folgenden 2 Jahre erhöhte sich die Mitgliederzahl auf ca. 250 Pädagogen.
Von 1994 bis 1997 übernahm Michael Schneider den Vorsitz, da Dietrich Schnock in den Landesvorstand gewählt wurde. Bei den nächsten Wahlen wurde dann Bernd Schröder neuer Vorsitzender des VBE-Kreisverbandes und führte diese Funktion bis zum Jahre 2006 aus.
Mit Beginn der Altersteilzeitruhephase von Bernd Schröder wurde Torsten Salomon Vorsitzender.
Ab der Wahl 2010 vertreten den Kreisverband Schönebeck/Börde folgende Mitglieder:

Vorsitzender:      
Torsten Salomon (gleichzeitig stellv. Landesvorsitzender)

Weitere Leitungsmitglieder sind:
Uta Sens (Gymnasium),
Silke Muchow (Grundschule),
Kati Elze (Sekundarschule),
Elke Lorenz (Förderschule), 
Regina Hantel (Finanzen) und
Michael Schneider (Bördekreis).

Einige Höhepunkte der Verbandsarbeit des Kreises

- Treffen mit Politikern im Kreis mit verschiedenen Mitgliedern der Landesregierung
- Durchführung von Personalratsschulungen
- Teilnahme an Protestdemonstrationen in Berlin, Dresden, Magdeburg, Halle und Potsdam
- Organisation und Durchführung von Streiks und Warnstreiks
- regelmäßige Diskussionsveranstaltungen mit den Mitgliedern zu aktuellen Themen
- seit 1991 finden traditionelle Veranstaltungen statt, wie
   jährlicher Pädagogenball, Frühjahrsfahrten in die schönsten Gegenden Deutschlands, Silvesterreisen in die    
  Tchechische Republik, vorweihnachtliche Treffen, Besuche von Musicalveranstaltungen.

  StartseiteSitemapKontaktDruckansicht