In der Broschüre „Das Tabu brechen – Gewalt gegen Lehrkräfte“ wurden die Ergebnisse der vom VBE in Auftrag gegebenen forsa-Umfrage „Gewalt gegen Lehrkräfte“ aufbereitet und ergänzt um einen ausführlichen Serviceteil für Lehrkräfte. So gibt es unter anderem mit Beispielen illustrierte Interviews mit den Rechtsexperten der VBE Landesverbände zu der Frage „Was passiert, wenn was passiert? – bei psychischer Gewalt, bei Cybermobbing und bei körperlichen Angriffen“.

Herzstück der Broschüre die im April 2017 erschienen ist, sind landesspezifisch aufbereitete Antworten auf die Fragen:

• Was ist zu tun nach einem Angriff?

• Gibt es Handreichungen?

• Wer sind meine Ansprechpartner?

• Gibt es Präventionsangebote?

Für die Beantwortung der Fragen wurde das Expertenwissen der Landesverbände genauso genutzt wie Antworten der Kultusministerien und frei verfügbare Materialien. Zudem stehen bei Nachfragen die Landesverbände gerne zur Verfügung.